zurück zum Stab

Produktion - Katrin Anders

 

Katrin Anders, geboren 1976 in Berlin, absolvierte nach dem Abitur diverse Praktika, u.a. in der Werbefilmproduktion Filmhaus München. In der Werbeagentur J.Walter Thompson durchlief sie, zunächst als Praktikantin, die Abteilungen Kontakt, Kreation und Film-Funk-Fernsehen. Innerhalb einer zweijährigen Festanstellung bei J.Walter Thompson arbeitete sie als Produktionsassistentin des Head of TV und baute die Film-Funk-Fernsehabteilung in der Hamburger Dépendance auf. Weitere Erfahrungen sammelte sie in der Stoffentwicklung der Berliner Produktion, einer Gesellschaft der Trebitsch Holding.

Seit 1998 belegt Katrin Anders an der Filmakademie Baden-Württemberg den Studiengang Produktion. Für das letzte Studienjahr erhielt Sie ein Stipendium der Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten und hat mit ihrem Diplomfilm "Das Zeitbombenprinzip" das Studium beendet.

 

Filmographie (Auszug):

2000

"Die Wünschelrute"
Diplomwerbespot, Filmakademie Baden-Württemberg
Producer

2000

"Der neue Duden"
Werbespot , Filmakademie Baden-Württemberg
Producer
2. Preis beim Internationalen TV- und Filmspotwettbewerb Kurz & Schön

1999

"Zwei Leben"
Kurzspielfilm, Filmakademie Baden-Württemberg
Co-Producer
- Nominiert für das Max Ophüls Festival in der Kategorie Kurzfilm
- Fernseherstausstrahlung bei Premiere World im April 2000
- Teilnehmer beim Online Filmfest Kirch New Media
- Nominiert für das Internationale Festival der Visuellen Kunst "Mediawave" in Ungarn

1999

"Strandnähe"
Kurzspielfilm, in Anlehnung an das Dogma '95, Filmakademie Baden-Württemberg
Producer

1998

"Der Schlankmacher"
Kurzspielfilm
Produzent
- Im Wettbewerb für die Kirchenredaktion des SWR

 

zurück zum Stab