"Das Zeitbombenprinzip" wurde hergestellt in Koproduktion mit